Brasilien und drei Themen, die das Jahr 2021 prägten

Brasilien hat im Laufe des Jahres 2019 eine Reihe wichtiger Ereignisse erlebt. Unter diesen Ereignissen verdienen jedoch einige Momente aufgrund ihrer internationalen Auswirkungen eine stärkere Hervorhebung. Kommen Sie und sehen Sie sich die journalistischen Erzählungen an, die das letzte Jahr prägten und wie dies das Leben in brasilien im Jahr 2019 beeinflusst hat. Die internationalen Nachrichten sind heute schneller denn je.

Die Welt kommt fast unmittelbar zu uns, mit all ihren Ereignissen und Nachrichten, die die Art und Weise prägen, wie jeder von uns dem Leben begegnet. Ständig aufmerksam auf diese Nachrichten, stellen wir fest, dass einige Themen von Seiten der lokalen und internationalen Medien eine besondere Aufmerksamkeit verdienen. Im Falle Brasiliens gab es im Jahr 2019 sehr auffällige Ereignisse zu so unterschiedlichen Themen wie Umwelt, Sport, Unterhaltung, Wirtschaft oder Politik.Die wichtigsten Nachrichten haben einen größeren Einfluss auf die Gesellschaft, als wir zunächst denken mögen, und deshalb gab es nicht wenige Nachrichten, die über die brasilianische Grenze hinausgingen und in anderen Ländern rund um den Globus Ausdruck fanden.Wissen Sie, welche Themen Brasilien im Jahr 2019 geprägt haben? Kommen Sie und finden Sie es heraus.

Das Amazonasgebiet, Abholzung und BrändeIm

Namen des Amazonasgebiets und seiner indigenen Völker ist das Amazonasgebiet mit großer Ausstrahlung in den wichtigsten Städten Europas und sogar in Indien angekommen. Die von Jair Bolsonaro, dem derzeitigen brasilianischen Staatschef, angewandte Politik der geschäftlichen Ausbeutung war weltweit umstritten, und seine wirtschaftlichen Werte wurden beschuldigt, die verschiedenen Ausbrüche von Bränden zu verursachen, die den größten Regenwald der Welt verwüsteten.

Allein in den ersten Monaten des Jahres war der Amazonas-Regenwald Ziel von mehr als 60.000 Bränden, und Satellitenbilder, die von der NASA präsentiert wurden, gaben einen erschreckenden Einblick in das Ausmaß dieser Brände - eine der aufregendsten internationalen Nachrichten über Brasilien. Die

Proteste für das brasilianische BildungswesenDie

Regierung von Jair Bolsonaro rückte erneut in den Mittelpunkt des internationalen Interesses, als zu Beginn des Jahres 2019 das Einfrieren der Gelder für das Bildungswesen im Land angekündigt wurde. Die brasilianische Bevölkerung ging in einer noch nie dagewesenen Zahl auf die Straße und kämpfte für bessere Bedingungen für Bildung und auch für Arbeit - und diskutierte dabei über Fragen im Zusammenhang mit unzureichender sozialer Sicherheit, Arbeitslosigkeit und prekärer Bezahlung. Streiks und Demonstrationen hatten eine unglaubliche Wirkung, die durch die Medien die ganze Welt erreichte und zu einem der relevantesten Themen des Jahres 2019 wurde.

Online-Glücksspiele und ihre mögliche Regulierung Teil

der Versprechen des derzeitigen Führers in der Kampagnenphase und von großem Interesse für internationale Anbieter, die Legalisierung und Regulierung von Online-Glücksspielen in Brasilien.Derzeit basiert das Gesetz, das alle Fragen des Glücksspiels und der Wetten in Brasilien regelt, auf einem alten Gesetz, das voller Verbote ist und die korrekte Besteuerung digitaler Strukturen verhindert.Die Veränderungen in der Welt der (i)legalen Spiele und Online-Glücksspiele waren unbestreitbar auch Teil der Erzählungen in und über Brasilien während des gesamten Jahres 2019.

Nachricht hinterlassen

Erforderliche Felder sind mit *